Am 17.10. wurden die "Handlungsempfehlungen im Rahmen einer Nationalen Strategie" zur "Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in Deutschland" der Öffentlichkeit vorgestellt.

Presseerklärung

Hintergrundinformationen zur Charta