Die Versorgung von unheilbar kranken Patienten am Lebensende ist eine herausfordernde
Aufgabe für Ärzte, Pflegekräfte, Angehörige und andere Beteiligte.
Ziel ist nicht die Heilung der Erkrankung, sondern die Linderung von Symptomen und Leiden.
Die Lebensqualität und die Selbstbestimmung schwerstkranker Menschen sollen erhalten
und verbessert werden, um ihnen ein menschenwürdiges Leben bis zum Tod zu ermöglichen.
Mehr dazu hier