Hospiz- und Palliativtag für Schleswig-Holstein


„Mit Netz und doppeltem Boden? Ehrenamt und Profession“ am 06.10.2018
In Vorträgen und Workshops wird das Thema in seinen vielen Facetten beleuchtet.

Eingeladen sind alle, die sich für eine gute Versorgung, für die Selbstbestimmung und die Würde der Menschen am Lebensende einsetzen, sei es beruflich, ehrenamtlich oder als Zugehörige. Ebenso herzlich willkommen sind alle, die diese Fragen mit Interesse verfolgen.

Begrenzte Teilnehmerzahl / Voranmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Veranstalter: Hospiz- und Palliativverband Schleswig-Holstein e.V. und hospiz-initiative Kiel e.v. 

Save the date!

13. Hospiz- und Palliativtag Schleswig-Holstein

Mit Netz und doppeltem Boden?
Ehrenamt und Profession
Sonnabend, 6. Oktober 2018, 10-21 Uhr
Sparkassen-Veranstaltungszentrum, Faluner Weg 2, 24109 Kiel
mit Vorträgen Prof. Dr. Roland Repp: Ehrenamt und Profession – über die gemein-same Haltung / Veronika Schönhofer-Nellesen: Ohne Kooperation geht es nicht – Erfahrungen / Prof. Dr. Werner Schneider: Ohne Ehrenamt geht es nicht – Merkmale und Herausforderungen /  Prof. Dr. Reimer Gronemeyer: Verantwortung und Vernetzung mit Workshops Kooperation mit Pflegeheimen / Ehrenamt pflegen – Erfahrungsaustausch und neue Ideen / Ethikgespräche / Shiatsu als Selbstpflege / Schreibwerkstatt / Erfahrungen zum Palliativausweis / Wo drückt der Schuh? / Hilfreiche Berührung / Professionalisierung des Ehrenamts / und mehr mit Abendprogramm Woran soll es gehen – ans Sterben?  Komische Gedichte  über Liebe, Tod und Kulinarik mit Ch. Maintz und L. Boesche

Begrenzte Teilnehmerzahl / Voranmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Veranstalter: Hospiz- und Palliativverband Schleswig-Holstein e.V. und hospiz-initiative kiel e.v.

weitere Informationen und Programminhalte lesen Sie hier