Mit Liebe genäht und von Herzen verschenkt!

Mit Herz und Seele hat der Frauenkreis der Adventgemeinde Lübeck Herzen von Herzen bei mehreren Zusammenkünften auch unter den erschwerten Corona-Bedingungen zahlreiche farbenfrohe Herzkissen genäht und jetzt an das Palliativnetz Travebogen übergeben.

Bild1 Herzkissen

Die Herzkissen vermögen Großes bewirken! Sie haben eine schmerzlindernde Wirkung, erleichtern das Liegen und schützen vor versehentlichen Stößen. Zudem sind Sie wundervoller Seelentröster. Neben den Herzkissen hatten die kreativen Damen der Adventgemeinde Lübeck auch neue Ideen im Gepäck: Kleinere Portkissen in Herzform und eine liebevoll gehäkelte Krake, die den Betroffenen durch das Fingerspiel mit den Tentakeln als Beruhigung dienen und so zur inneren Balance beitragen kann.

„Die Herzkissen sind für viele unserer Patientinnen und Patienten ausgesprochen hilfreich und einfach ein wunderbares Geschenk“, betonte Travebogen Geschäftsführer Thomas Schell. „Wir freuen uns sehr über die tatkräftige Unterstützung und die kreativen Ideen des Frauenkreises Herzen von Herzen der Adventgemeinde Lübeck.“

Bild2 Herzkissen